Herzlich willkommen
bei der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft (DSHG)!

Wir, die DSHG, haben uns zum Ziel gesetzt, das Ansehen der Figur Sherlock Holmes und seines „literarischen Agenten“ Sir Arthur Conan Doyle (1859 – 1930) stetig zu pflegen und zu fördern und die Erinnerung an die beiden aufrecht zu erhalten.

Dabei ist es unsere Mission, Sherlock Holmes und damit ein Stück des spätviktorianischen Zeitalters zu erhalten, zu (er)leben und vor allem einem breiten Publikum näherzubringen.

Seit mehr 125 Jahren fasziniert der Meisterdetektiv Sherlock Holmes die ganze Welt, seine Abenteuer wurden in nahezu alle Sprachen der Welt übersetzt, er ist gemäß dem Guinness Buch der Rekorde der am häufigsten verfilmte Literaturheld, seine Popularität hält bis heute an. Noch immer wenden sich potentielle Klienten mit der Suche um Rat und Hilfe an seine Londoner Adresse „Baker Street 221b“.

Um unser Sherlockianisches „Spiel“ stetig im Gang zu halten, arbeiten und wirken wir ausschließlich ehrenamtlich mit zahlreichen künstlerischen und kulturellen Initiativen, Autoren und Veranstaltern zusammen, die im engeren und weiteren Umfeld von Sherlock Holmes, dem Zeitalter und dem Autor zu sehen sind – wir sind mehr als ein reiner Sherlock-Holmes-Fanclub, die Deutsche Sherlock-Holmes-Gesellschaft leistet weit mehr als reines Fandom.

Besonders stolz sind wir auf unsere Veranstaltung SherloCON. 2012 als Experiment in Hillesheim gestartet, konnte die Convention 2014 und 2016 immer mehr Menschen für das Thema Sherlock Holmes begeistern und verzeichnete 2016 mehr als 500 Besucher während des Wochenendes. Mit Criminal Dinner, Vorträgen, Live-Lesungen, Theater und Workshops an drei Tagen ist diese Veranstaltung einzigartig im deutschsprachigen Raum. Aufgrund der zahlreichen positiven Reaktionen ist die nächste SherloCON für das Frühjahr 2018 geplant.

Besuchen Sie uns bei zahlreichen Events an den unterschiedlichsten Orten im deutschsprachigen Raum. Treffen Sie unsere Mitglieder sowie andere Interessierte und Begeisterte bei zahlreichen Veranstaltungen, die mittelbar und unmittelbar mit Sherlock Holmes verbunden sind: Autoren-Lesungen, Theateraufführungen, Live-Hörspiele, historische Events und viele andere Veranstaltungen.

Sherlock Holmes ist für uns viel mehr als nur ein Hobby – wir „leben und erleben Sherlock Holmes“.

Dazu gehört für viele Mitglieder die korrekte, historische Kleidung – manches Mal auch die passende Art der Fortbewegung. Stets steht für uns im Vordergrund, gemeinsam mit den Mitgliedern Projekte aktiv zu erarbeiten und zu publizieren, gemeinsame Aktivitäten zu planen, sich zu treffen und sich aktiv untereinander auszutauschen.

Für unsere ordentlichen (=beitragszahlenden) Mitglieder erzielen wir bei diversen Veranstaltungen sowie unseren jährlichen Reisen vergünstigten oder gar kostenlosen Eintritt – besonders, wenn die Ladies und Gentlemen in passender Robe zu den Veranstaltungen erscheinen.

Schon jetzt haben wir zahlreiche Mitglieder und Anhänger aus allen Teilen Deutschlands sowie aus den deutschsprachigen Ländern wie Österreich, Luxemburg und der Schweiz, aber auch aus Frankreich, England und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Wir freuen uns, auch Sie schon bald in den exklusiven Reihen der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft begrüßen zu dürfen!

Die Deutsche Sherlock-Holmes-Gesellschaft empfiehlt den „Baker Street Chronicle“, der auch unabhängig von einer Mitgliedschaft in der DSHG erhältlich ist.

Diese quartalsweise erscheinende sherlockianische Zeitung bietet eine bunte Informationsvielfalt aus Sherlockianischer Forschung, dem spätviktorianischen Zeitalter und dem Leben von Sir Arthur Conan Doyle, aber auch Geschichten und Aktuelles rund um das Thema Sherlock Holmes.