Presse: Kampf dem Humbug

aus Westfälische Nachrichten, 26.05.2013 – mit freundlicher Genehmigung Von Isabell Steinböck; Foto: (c) Ralf Emmerich Münster – Die beiden (Puppen-)Spieler, Stefanie Oberhoff und Christoph Bochdansky, bringen Sir Arthur Conan Doyles berühmten Roman „Sherlock Holmes – Der Hund von Baskerville“ als morbides Figurentheater gekonnt auf die Bühne. Im Pumpenhaus wurde „Ach, Wald. Ein Stück über Wunderglauben…

Rezension: S. Holmes und die Moriarty-Lüge

Die Auseinandersetzung zwischen Sherlock Holmes und seinem Erzfeind Moriarty, der im Original-Kanon übrigens nur dreimal erwähnt wird und lediglich in einer einzigen Geschichte persönlich in Erscheinung tritt, gehört zu den wichtigsten Schlüsselerlebnissen im Leben des Meisterdetektivs und dient als Grundlage für unzählige Pastiches und Neuinterpretationen. In dem vorliegenden Werk hat sich nun auch der österreichische…