Hörtheater Marburg

Vom 13. bis 15. August 2010 war einmal mehr das Heulen des Hunds von Baskerville an der Waggonhalle in Marburg zu vernehmen.   Nach der Premiere war die Deutsche Sherlock-Holmes-Gesellschaft auch bei der zweiten Aufführung vor Ort und hat sich bestens bei der mit 130 Zuschauern bzw. Zuhörern bestens besetzten Vorstellung amüsiert. Wir möchten hiermit…

Besuch bei der Bataille de Spicheren

Obwohl wir in Kleinstbesetzung nach Spicheren (F) angereist waren, bot sich uns ein wahrlich interessantes Spektakel. In deutsch und französisch kommentiert wurde die Schlacht am Rothen Berg an der Grenze zwischen Deutschland (Saarbrücken) und Frankreich (Spicheren) in etwa anderthalb Stunden von vielen Reenactment-Darstellern sehr laut und imposant nachgestellt. Schlacht von Spicheren, Aufnahme vom 7. August 2010 Dazu…

Murder & Moor

Ein Krimi-Live-Hörspiel mit Stefan Keim Der monströse Hund von Baskerville mordet im Moor. Sehr frei nach Arthur Conan Doyle unternimmt der Kulturjournalist und Schauspieler Stefan Keim eine Reise ins Herz der fröhlichen Finsternis. „Murder & Moor“ ist ein Live-Hörspiel, bei dem jedes Geräusch und jede Musik live hergestellt wird. Eine herzblutvolle Hommage an Sherlock Holmes…

DSHG beim Comicgarten Leipzig

Unser Mitglied Dirk Seliger wird uns am 3./4. September 2010 beim Comicgarten Leipzig vertreten. Mit im Gepäck hat er neben dem Sherlock Holmes Magazin auch die VHA-Veröffentlichung „Das Giftbuch des Sherlock Holmes“, an dem er auch als Autor mitgewirkt hat und welches er für Interessierte vor Ort signieren wird, und die ersten drei Bände der im Piredda-Verlag erschienenen…

Der Hund von Baskerville (Imperial Theater)

Noch bis zum 14. August 2010 ist der „Hund von Baskerville“ im Imperial Theater an der Hamburger Reeperbahn zu sehen! Infos und Buchung unter www.imperial-theater.de [nggallery id=8] Der Hund von Baskerville: Auf der Adelsfamilie Baskerville lastet ein dämonischer Fluch. Seit Sir Hugo im Jahre 1742 ein Mädchen erstach, treibt sich ein monströser, heulender Hund in…

Dampflok- und Bahnpostfest

Am heutige Samstag besuchte eine kleine Gesandtschaft der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft das Dampflok- und Bahnpostfest in Losheim am See. Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen, mit dem von einer Dampflokomotive aus dem Jahr 1938 gezogenen Zug zu fahren und uns ein bisschen so zu fühlen wie Holmes und Watson, wenn sie wieder einmal London verließen,…

Bataille de Spicheren

Schlachtdarstellung am Spicherer Berg Vom 06.08.-08.08.2010 werden wird die Nachstellung der Schlacht um die Spicherer Höhen von 1870 stattfinden. Es handelt sich hierbei um eine französische Veranstaltung, die von dem Verein 67ème Regiment Imperial de Ligne, dessen Vorsitzender Thomas Kirsch aus dem französischen Ort Spicheren ist, durchgeführt wird. Neben den den 30ern aus Saarlouis werden auch…

Russischer illustrierter Kanon

In Russland ist soeben der erste Band des komplett von Leonid Kozlov illustrierten Kanons erschienen. Es hat das Format 165x240mm, 656 Seiten und enthält die ersten 20 Kurzgeschichten. Insgesamt wurden über 10.000 Zeichnungen für die Serie angefertigt. Es wird 3 Bände geben. Der erste Band kostet 45 Euro. [nggallery id=6] Da das Buch nur über…

Karsten Eichner liest…

Buchseiten Buchzeiten 2010: Karsten Eichner liest aus „Sherlock Holmes: Die Wiesbadener Fälle“  Ein Leckerbissen für alle Krimifans: Die „Wiesbadener Fälle“ des Sherlock Holmes lassen die Zeit des großen englischen Detektivs noch einmal auferstehen, diesmal jedoch nicht im dunstigen London, sondern in der blühenden Landeshauptstadt. Hier verbringt Holmes seine Sommerfrische und löst wie nebenbei noch einige…

Krimilesung in Weimar

Mit den Figuren des scharfsinnigen, exzentrischen Kokainkonsumenten Sherlock Holmes und seines biederen Assistenten Dr. Watson – der als Erzähler fungiert und mit dem der Leser sich identifizieren kann – perfektionierte Arthur Conan Doyle das Schema der Detektivgeschichte. 1891 bis 1893 druckte das „Strand Magazine“ die Abenteuer von Sherlock Holmes in Serie, und die Adresse des…