Jetzt neues Mitglied werden!

Lösen Sie das Rätsel, werden Sie ein neues Mitglied in der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft und erhalten Sie gratis die aktuelle Ausgabe des Baker Street Chronicle! Und so funktioniert es: Wenn Sie von heute an, bis zum 28. Februar 2015, ein neues, reguläres Mitglied* in der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft werden und den Rebus korrekt lösen, erhalten Sie eine…

Gigantisches Gewinnspiel

Noch bis zu Holmes‘ Geburtstag (06. Januar 2015) läuft das große Gewinnspiel des Baker Street Chronicle und unserer Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft. Also: Ran an die harte Nuss – es gibt wertvolle Sachpreise zu gewinnen! An dieser Stelle danken wir nochmals den Verlagen Anaconda Verlag, KBV Verlags- und Medien GmbH, Verlag Kiepenheuer & Witsch, Suhrkamp Verlag. Jumbo…

Sherlockianische Adventskalender

Mit großen Schritten rasen wir bereits buchstäblich auf das Ende des Jubiläumsjahres zu… Noch ist es Herbst, doch schon bald ist Weihnachten. Bevor die Hektik um Geschenke losgeht, möchten wir euch zeigen, was wir euch zum Ende dieses Jahres Sherlockianisches zu bieten haben: nämlich 24 Türchen Vorfreude in einer kleinen, limitierten Auflage – einen Adventskalender, den…

Verleihung des „Blauen Karfunkel 2013“

Bereits zum vierten Mal vergab die Deutsche Sherlock-Holmes-Gesellschaft die Auszeichnung „Der Blaue Karfunkel“ für die besten Veröffentlichungen des zurückliegenden Jahres in den beiden Kategorien Bücher und Multi-Media. Die Entscheidung im Bereich Bücher war dabei nach wenigen Entscheidungsrunden des Gremiums aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einstimmig getroffen. Im Bereich Multi-Media fiel die Entscheidung diesmal, auch…

Interview: Marc Gruppe über Sherlock Holmes

Malte Köhne vom Hörspielland führte aktuell dieses Interview mit Marc Gruppe von Titania 1. Was hat euch darauf gebracht, neue Geschichten für Sherlock Holmes zu schreiben? Wir hatten ja bereits 2004 mit dem 2-CD-Hörspiel „Das Zeichen der Vier“ das Vergnügen einen der Sherlock Holmes-Romane von Sir Arthur Conan Doyle als Hörspiel-Bearbeitung herausgebracht zu haben und…

SherloCON 2014

Die SherloCON 2014 ist die zweite Sherlock-Holmes-Convention in Deutschland, welche ganz im Zeichen des berühmten Detektivs aus der Baker Street steht. Ziel der SherloCON ist es, Sherlockianern eine zentrale Plattform zu bieten, auf der sie sich untereinander austauschen und gemeinsam Sherlockianische Darbietungen (Lesungen, Theater, Vorträge) besuchen können. Gleichzeitig sollen aber auch neue und vor allem…

Presse: Das Summen der Fleischfliege

Allgemeine Zeitung – Rhein Main Presse, 01.10.2013 – mit freundlicher Genehmigung Von Silvia Dott; Foto: (c) hbz/Jörg Henkel LITERATURPREIS Sherlock-Holms-Gesellschaft zeichnet den Mainzer Autor Peter Jackob aus / Lesung in Rechtsmedizin Eine Leiche im Rosenbeet, das nervöse Summen der „Sarkophaga canaria“ (der Fleischfliege), ein Rudel bellender Pointer-Hunde, eine stets dampfende Pfeife 207 und eine Lupe….

Der Blaue Karfunkel 2012

Man hat es uns diesmal wirklich nicht leicht gemacht, die Auszeichnung unserer Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft den „Blauen Karfunkel 2012“, zu vergeben: Bereits zum dritten Mal vergibt unsere Gesellschaft diese Auszeichnung für die schönste und beste Sherlockianische Veröffentlichung eines jeden Jahres. Die Liste der Veröffentlichungen 2012 rund um unseren Meisterdetektiv Sherlock Holmes war diesmal sehr lang und…

Verlosung für alle Mitglieder der DSHG

Wir verlosen unter allen „ordentlichen“ Mitgliedern, also unter allen DSHG-regulars, insgesamt drei Ausgaben von „DIE THEMSEMORDE“ von Johanna M. Rieke Aus dem Verlagstext: Wir schreiben das Jahr 1890. London wird von einer Serie grausamer Morde heimgesucht. Zwischen den Opfern existiert keine Beziehung. Die einzige Gemeinsamkeit ist der Fundort der Leichen nämlich das Themseufer. Scotland Yard…

THE UNSOLVED PROBLEM – COMPETITION

SHERLOCK HOLMES IN MEIRINGEN THE UNSOLVED PROBLEM – COMPETITION   „Sie sehen, aber Sie beobachten nicht“, bemerkte Sherlock Holmes zu Dr. Watson. „Sie kennen doch meine Methode. Sie beruht auf der Beobachtung von scheinbaren Nebensächlichkeiten.“ Hier ist die einzigartige Gelegenheit, um die Methoden des Meisterdetektivs persönlich anzuwenden. Im schönen Haslital in der Schweiz, nicht weit…