Lesung aus “Der verwunschene Schädel”

Das Nibelungenmuseum beschließt sein diesjähriges Lesungsprogramm mit fantastischen Geschichten der Autoren Robin Gates, Erik Hauser, Antje Ippensen und  Oliver Plaschka. Erik Hauser ist Gymnasiallehrer und Autor phantastischer Geschichten. Er liest “Sherlock Holmes und der indische Fakir”: Wie konnte der indische Fakir aus seiner Zelle entkommen? Scotland Yard steht vor einem Rätsel. Und nur Sherlock Holmes…

5 Fragen an… Erik Hauser

Erik Hauser ist Gymnasiallehrer, außerdem Herausgeber, Übersetzer und gelegentlich Autor von phantastischen Geschichten. Von 1997 bis 2009 gab er als Lehrbeauftragter der Uni Heidelberg unter anderem Kurse über Phantastik, Fantasy, Science Fiction, Kriminal- und Detektivliteratur. Seine Dissertation über den „Traum in der Phantastik“ ist beim EDFC erschienen. Zusammen mit Frank Rainer Scheck übersetzte er Nick…

5 Fragen an… Oliver Plaschka

Oliver Plaschka, Jahrgang 1975, studierte Anglistik und Ethnologie in Heidelberg. Er ist Verfasser, Herausgeber und Übersetzer einer Handvoll Geschichten und schreibt Romane, wenn niemand hinsieht. Sein Herz schlägt für alle Spielarten der Phantastik, was man mittlerweile auch in seiner Dissertation nachlesen kann. Wenn er sich nicht gerade in fernen Ländern herumtreibt, lebt Oliver Plaschka in…

5 Fragen an… Tanya Carpenter

Die Autorin hat sich mit ihrer Vampirserie „Ruf des Blutes“, die im Sieben-Verlag, sowie in Lizenz bei DIANA und Club Bertelsmann erschienen ist, erfolgreich auf dem deutschen Markt platziert. Sie ist in zahlreichen Anthologien vertreten, in denen sie stets ihre Vielseitigkeit und ihren Facettenreichtum unter Beweis stellt. Weitere Romane und Serienkonzepte befinden sich derzeit in…