5 Fragen an… Catherine Cooke

Catherine studied French and German, then Library Studies at the University of London.  She has worked for Westminster Libraries since 1978, chiefly at Marylebone Library.  Since August 1986 Catherine has maintained and developed the Libraries‘ computer systems.  She was awarded Fellowship in the Chartered Institute of Library and Information Professionals in 2006 and won the BIC/cilip…

5 Fragen an… Erik Hauser

Erik Hauser ist Gymnasiallehrer, außerdem Herausgeber, Übersetzer und gelegentlich Autor von phantastischen Geschichten. Von 1997 bis 2009 gab er als Lehrbeauftragter der Uni Heidelberg unter anderem Kurse über Phantastik, Fantasy, Science Fiction, Kriminal- und Detektivliteratur. Seine Dissertation über den „Traum in der Phantastik“ ist beim EDFC erschienen. Zusammen mit Frank Rainer Scheck übersetzte er Nick…

5 Fragen an… Stefan Winges

Geboren 1957 in Rheydt, lebt als freier Autor in Köln. Studium der Philosophie, Germanistik und Komparatistik in Bonn. Schon während des Studiums Tätigkeit als Antiquar, zuerst in Bonn, dann ab 1986 in Köln. Seit den frühen 70er Jahren Studium der asiatischen Kampfkunst. Neben „Der vierte König“ und anderen Sherlock-Holmes-Pastiches erschienen erst kürzlich seine beiden Geschichten „Ein…

5 Fragen an… Franziska Franke

Franziska Franke in Leipzig geboren, hat nach ihrer Schulzeit, die sie in Essen, Schwetzingen und Wiesbaden verbrachte an den Universitäten von Mainz und Frankfurt Kunstgeschichte,  Klassische Archäologie und Kunstpädagogik studierte. Sie wohnt heute mit ihrem Mann in Mainz, wo sie freiberuflich in der Erwachsenenbildung tätig ist. Im Jahr 2009 veröffentlichte Sie „Sherlock Holmes und die…

5 Fragen an… Dr. Klaus-Peter Walter

Klaus-Peter Walter wurde 1955 in Michelstadt im Odenwald geboren, studierte in Mainz Slawistik, Osteuropäische Geschichte und Philosophie und lebe seither als Autor, Lexikonmacher und Literaturkritiker in Bitburg in der Eifel. Bleibt nur die Frage: wie kommt man damit auf Sherlock Holmes?   Seine letzte Veröffentlichung war der Roman: Sherlock Holmes im Reich des Cthulhu (2008)…

5 Fragen an… Dieter Nuhr

Dieter Nuhr gehört zu den lebenden Künstlern dieses Landes. Erstes Rumblöken ist seit den sechziger Jahren belegt. Als jüngstes Mitglied eines Beamtenhaushaltes wird Nuhr ab dem sechsten Lebensjahr zum Schulbesuch gezwungen, wo er die grundlegenden Fähigkeiten seines Berufes lernt: Schreiben und so tun, als wüsste er was. Nuhr lernt aber auch noch weitere Dinge: Rechnen,…

5 Fragen an… Wolfgang Kemmer

Wolfgang Kemmer, 1966 in Simmern/Hunsrück geboren, studierte Germanistik, Anglistik und Angloamerikanische Geschichte in Köln und arbeitete anschließend als Volontär, später als Lektor in einer Literatur-Agentur. Heute lebt er als freiberuflicher Autor und Redakteur mit seiner Familie in Augsburg. Er ist Herausgeber der Jokers-Kurzkrimis im Internet (www.jokers-downloads.de) und Mitglied im „Syndikat“, der Vereinigung deutschsprachiger Krimi-Autoren.  …

5 Fragen an… J. J. Preyer

J. J. PREYER, geboren 1948 in Steyr, Österreich. Ab dem 14. Lebensjahr literarische Veröffentlichungen. Studium Germanistik, Anglistik in Wien. Lehrtätigkeit in der Jugend- und Erwachsenenbildung. 1996 gründete J. J. Preyer den Oerindur Verlag, einen Verlag für lesbare Literatur und Krimis, in dem er vor allem Krimis von C. H. Guenter veröffentlicht. Er verfasst selbst Kriminalromane….