Sir Arthur Conan Doyle Ausstellung

Nicole Glücklich

Vom 13. September bis zum 30. Oktober 2010 wird in der Duisburger Zentralbibliothek unter dem Titel “Dem Mörder auf der Spur” eine Ausstellung zu Leben und Werk von Sir Arthur Conan Doyle (1859-1930) zu sehen sein. Der Arzt und Schriftsteller, der lange Zeit in Portsmouth lebte und dem eine eigene Abteilung des dortigen Stadtmuseums gewidmet ist, wurde vor allem als Autor von Kriminalromanen (u.a. “Der Hund der Baskervilles”, 1903) und als Vater der Figur des Meisterdetektivs Sherlock Holmes und seines Freundes Dr. Watson bekannt. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog in deutscher Sprache und es werden Führungen sowohl für Schulklassen als auch für Krimi-Liebhaber angeboten. Eine Reihe mit Sherlock-Holmes-Verfilmungen rundet das Rahmenprogramm ab.

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.