Nicole Glücklich

The Mysterious World of Sherlock Holmes

Bruce Wexler, Colin Gower Enterprises Ltd., 2007

Das Sherlock Holmes Museum in London, Bakerstreet 221b, bietet “The Mysterious World” in seinem Museumsshop an, und soweit ich das beurteilen kann, gibt es dieses Buch ansonsten nur über das Internet zu bestellen; in London habe ich dieses Buch nirgendwo anders gesehen.Cover

Das fast 200 Seiten starke Buch wird wie folgt angepriesen:

A one-of-a-kind companion volume, bringing the master detective and his world back to life through carefully researched text and more than 150 illustrations.For Holmes enthusiasts, collectors and crime students alike, this book is essential reading to unlock the essence of these classic crime tales and draw connections to their real life counterparts.

Ausnahmweise hält Werbung tatsächlich, was sie verspricht! Das Buch ist nicht nur durchgängig mit farbigen Bildern von meist sehr guter Pixelqualität geradezu vollgestopft, sondern bietet auch viele Informationen und Details über Conan Doyle, den Canon sowie London und das Verbrechen, die zumindest ich persönlich so noch nie in einem Buch gesammelt gelesen und gesehen hatte.

Die grafische Gestaltung ist den heutigen Möglichkeiten angemessen, das Layout kreativ und abwechslungsreich:

Bild-Doppelseite

“The Mysterious World” gliedert sich in folgende Unterkapitel:

  • Dr. Arthur Conan Ignatius (habt ihr das gewusst?) Doyle: An Author’s Life
  • Sherlock Holmes: A Life in Print
  • Sherlock Holmes in “The Great Wilderness”
  • Medical and Forensic Science in the Sherlock Holmes Stories
  • Sherlock Holmes and the Law
  • Sherlock Holmes’ s Women
  • The Traveling Detective
  • Sherlock Holmes Today
  • Sherlock Holmes Paraphernalia (Special Feature)
  • Sherlock Holmes Pub (Special Feature)
  • Sherlock Holmes on Stage, Screen, and Radio

 

Damit wäre quasi alles nur vorstellbare bezüglich Holmes abgedeckt. Fast immer halten die Kapitelüberschriften, was sie versprechen! Allerdings, ein paar kleine Kritikpunkte muss ich anbringen, damit man mich nicht allzu plumper Werbung beschuldigen kann; das “Feature” über das berühmte Sherlock Holmes Pub ist mehr oder weniger eine glatte Eigenwerbung des Unternehmens, die diejenigen, welche schon einmal dort gewesen oder in englisches Bier nicht interessiert sind, nichts neues oder wissenswertes vermitteln kann. Genauso das andere Feature, das quasi aus großen Bildern von Museumsexponaten besteht, und zwar aus den – natürlich unechten – Relikten der Fälle. Diese sind im Ambiente der Bakerstreet eine nette Idee, freigestellt in einem Buch kann man sie bestenfalls skuril nennen, und ein eigenes Kapitel verdienen sie schon gar nicht.

Dass viele weitere Fotos aus dem Museum stammen, stört wiederum gar nicht: “The Mysterious World” ist immerhin als ein Souvenir aus der 221b Bakerstreet konzipiert, und so stimmungsvoll ausbeleuchtete Bilder der Innenräume sind unmöglich selbst zu schießen.

FAZIT: “The Mysterious World of Sherlock Holmes” ist ein aussergewöhnlich informatives, detailreiches und sehr gut gemachtes Sammelsurium über Sherlock Holmes und alles was mit ihm zusammen hängt. Allein die sehr große Anzahl an historischen Photographien, alten Buchcovern, Plakaten, Fotos von Ausstellungstücken, Polizeiuniformen usw. usw. lohnt den sehr moderaten Preis von 10 Pfund! (Stand 2010). Für das Geld kann man sich in London gerade Mal ein Mittagessen leisten, daher ist das wirklich fair.

Schreibe einen Kommentar

Name*
Email*
Url
Your message*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.